• No products in the cart.
back to top
Image Alt

MYHY Treatment

MYHY Treatments

Opening am 31. August 2023 — 16:00 Uhr bei ANNA HOLMES in der Motzstraße 65a.
Ab dem 7. September 2023 jeden Donnerstag und Freitag: Mikrodermabrasion & Microneedling mit MYHY Biokosmetik.
Termine unter — 01520.201 23 35

Mikrodermabrasion + Microneedling: 130 Euro

Diese Behandlung bietet die unschlagbare Kombination beider Behandlungen.
Sie ergänzen sich perfekt und verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung.

Mikrodermabrasion, Preis: 80 Euro

Die Mikrodermabrasion wird mit dem Pristine Diamant Mikrodermabrasion Gerät (CE- zertifiziertes Medizinprodukt) in medizinischer Qualität durchgeführt.

Die Behandlung ist schmerzfrei und das Ergebnis sofort sichtbar. Sie ist für alle Hauttypen, auch für empfindliche Haut, geeignet – aufgrund der gezielten und absolut kontrollierten Abtragung der Hornschicht mit lasergeschliffenen Diamanten ist das Ergebnis eine junge, frische und erholte Haut!

Schon nach der ersten Sitzung wirkt Ihre Haut insgesamt gesünder und frischer. Dieser Effekt hält lange Zeit an und beugt auch der Neubildung von Pickeln vor.

Wirkung:

  • sofortige Verfeinerung der Hautstruktur (großporige, unreine, fette Haut)
  • Sofort-Lifting
  • Instant-Glow
  • Zellregeneration
  • Reduktion von Faltentiefen
  • Minderung von Falten
  • Kollagen- und Elastinaufbau durch Fibroblastenaktivierung
  • intensives und dabei sanftes Peeling
  • Erhöhung der Mikrozirkulation der Gefäße
  • verbesserte Wirkstoffaufnahme


Starke Verhornung und Verunreinigung der Hautoberfläche.

Pflegeprodukte dringen nicht ein, deren Wirkstoffe verbleiben auf der Oberfläche.
Schlaffe Hauttextur, kleiner Fältchen.

Das Problem potenziert sich:
Pflegeprodukte und Cremes zeigen nicht mehr die gewünschte Wirkung, da sie oberflächlich abgelagert werden.


Die Verstopfung der Haut behindert auch die notwendige Sauerstoffversorgung der Haut.

Die verkrustete Hornschicht und Unreinheiten werden schonend, effektiv und schmerzfrei entfernt.


Die Durchblutung und Zellneubildung werden gesteigert. Die Aufnahmefähigkeit der Haut ist wieder hergestellt.

Effekt:
Verbesserung der Sauerstoffversorgung und der Durchlässigkeit der Haut. Anregung der Zellregeneration.


Wirkstoffe gelangen wieder an ihre tiefen Wirkungsorte. Die Strukturverbesserung des Hautbildes ist schon nach einer Behandlung  sichtbar.

Microneedling, Preis 95 Euro:

Beim Microneedling handelt es sich um eine absichtliche, kontrollierte Verletzung der Haut.

Die feinen Nadeln dringen gleichmäßig tief und flächig in die Haut ein und hinterlassen mikroskopisch kleine Verletzungen. Die Haut reagiert darauf mit einem Selbstheilungsprozess und bildet neue Hautzellen bzw. Kollagen.
Durch die von außen zugeführten, mikroskopisch kleinen Verletzungen regeneriert sich die Haut von innen heraus und baut sich neu auf. Die Hämostase (Wundversorgung) des Körpes beginnt sofort. Werden Zellen zerstört, so mischt sich das umliegende Bindegewebe mit Blut.
Die darin enthaltenen Thrombozyten verdicken sich innerhalb weniger Minuten und bilden zusammen mit Fibronektin eine schützende Schicht (Exsudationsphase). Dies nimmt man direkt während der Behandlung von außen als Rötung und Schwellung der Haut war. Zugleich sind die Mikrokanälchen noch eine kurze Zeit offen. Über sie lassen sich nun weitere Pflegeprodukte einarbeiten. Diese erreichen jetzt die unteren Hautschichten, ohne von der schützenden Barriere der Oberhaut abgeschmettert zu werden.
Dieses Zeitfenster wird genutzt, um ausgewählte Wirkstoffe einzuarbeiten. In den Stunden nach der Microneedling Behandlung ist die Haut straff und prall durchblutet. Der erwünschte Effekt tritt nicht mit der Behandlung selbst, sondern erst im anschließenden Heilungsprozess ein. Die Haut benötigt einige Tage lang Zeit, um die gewünschten Zellen auszubilden und in den Hautmantel einzubauen.
Der Selbstheilungsprozess der Haut wird umgehend aktiviert. Die unteren Hautschichten reparieren die verletzten Zellen und bilden neues Kollagen.
Nach ca. sechs Tagen beginnt die eigentliche Reparatur der Dermis (Proliferationsphase). In der mittleren Hautschicht bilden sich innerhalb der nächsten sechs Tage neue Kollagenfasern. Optisch zeigt sich nun, dass die Haut frischer, gesünder und dicker erscheint.
Schon nach der ersten Anwendung zeigt sich ein aufgepolstertes Hautbild. Nach mehreren Sitzungen weist die Haut eine grundlegende Straffung, Durchfeuchtung und Regeneration auf.
Direkt nach der Behandlung ist eine deutliche Straffung und Belebung zu sehen. Dabei handelt es sich jedoch lediglich um eine kurzfristige Erscheinung, welche auf die massive Reizung der Hautstruktur zurückzuführen ist. Erste Ergebnisse zeigen sich nach 2 – 4 Wochen.
Ergebnisse bezüglich der Hautdicke und steigender Elastizität zeigen sich etwa nach vier bis sechs Therapieeinheiten. Dabei ist entscheidend, mit welchem Druck und mit welcher Nadeltiefe bei den einzelnen Sitzungen gearbeitet wurde.
Je häufiger Sie die Therapie durchgeführt haben, desto robuster und remodellierter zeigt sich Ihre Haut. Und das Gewebe.

Anwendungsgebiete:

Akne & Pickel
Das Microneedling gilt als klassische Behandlungsform gegen Akne, Hautunreinheiten und zur Vorbeugung von Entzündungen.

Augenringe & Tränensäcke
Das empfindliche Areal unter den Augen kann ideal mittels Microneedling gestrafft und entstaut werden. Weil ab einem gewissen Alter das polsternde Unterhautfettgewebe fehlt, muss hier allerdings sanfter und etwas länger therapiert werden.

Cellulite & Orangenhaut
Übermäßige Fetteinlagerungen lassen sich mittels Microneedling zwar nicht entfernen, wohl aber die darüber liegende Haut straffen und festigen. Ebenso wird der Lymphfluss angeregt, was insgesamt entstauend und entschlackend wirkt.

Dehnungsstreifen
Microneedling gehört zu den wenigen wirksamen Therapien gegen Dehnungsstreifen. Die tief eindringenden Nadeln lösen Wachstumsfaktoren aus, welche das verletzte Gewebe von innen heraus neu aufbauen. Um Dehnungsstreifen zu entfernen ist allerdings etwas Geduld gefragt.

Falten
Microneedling ist ideal dazu geeignet, feine und mitteltiefe Falten sukzessive verschwinden zu lassen. Indem der Haut microfeine Verletzungen zugeführt werden, wird die Kollagenproduktion angeregt und neue Fibroblasten bilden sich. Falten und feine Linien polstern sich zunehmend von innen heraus neu auf.

Große Poren
Verliert die Haut an Elastizität, treten vergrößerte Poren auf. Weil durch das Needling die Selbstheilungskräfte der Haut gefördert werden, regeneriert sich die Oberfläche. Die Poren werden feiner und ebenmäßiger.

Narben
Bei Narben handelt es sich um sichtbare Wundheilungsstörungen. Sie können während der Therapie zunächst abgeflacht und zunehmend verfeinert werden.